Noch zur Blockade-Lesung

radikal


genug!

endlich
erwartung

dass es
rumst

dass sich
was ändert

und ich
bin dabei

ich habe es satt
immer nur
unschuldig zu sein

und damit
mitschuldig

Dieser kleine Text war mein letzter bei der 
Kuba-Blockade-Lesung ... und er ist am
 besten angekommen, weil er sich am 
besten in einer öffentlichen Lesung
 vortragen lässt. Mal sehen, ob es in diesem 
Jahr noch Bilder der Veranstaltung zu sehen 
gibt. Jose Pablo hat jedenfalls welche gemacht. 
Eine sehr gemischte Maraton-Lesung. 
Aber wenigstens ist sie nicht ganz verpufft. 
Der Platz steckt aber inzwischen voller 
Touri-Müll. Aber zumindest das Hochzeitspaar 
schien echt ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten