Blog-Parade 2

Kurz nach dem Lyrikblog startete ich ein anderes, dessen Charakter zwischendurch wechselte und das vollständig durch ein neues bei einem anderen Anbieter abgelöst worden ist:
Sien Titel http://blindenhund.over-blog.com  verrät noch seinen ursprünglichen Zweck: Es sollte auf die erste Lyrikpublikation hinweisen - "Mit Blindenhund durchs Liebesland", ein Buch in denen Liebes-Gedichte von Ricardo Riedlinger und Volker Brauer mit meinen ersten zusammentrafen. Der gemeinsame Ansatzpunkt: drei dichtende 50jährige ...
Bald schon stellte sich heraus, dass der Ansatz nicht für ein dauerhaftes Blog ausreichte. Allmählich reifte die Idee, daraus ein "Literatur-Journal" für Blogs und HPs zu machen. Das bekam dann die Form von Texten und - dauerhaft - drei Links entweder zu Gedichten oder Prosatexten, meist eigene längere Manuskripte in Fortsetzung. Die Links sollten also ausdrücklich auch auf fremde Blogs usw. verweisen, also für andere Autoren eine Werbeform sein.
Dem Blog fehlte jede journalistische Aufbereitung und "Nachschub", nachdem die Förderung durch den Cenarius-Verlag endete.
Die Nutzerzahlen schrumpften. Damit schrumpfte auch die Attraktivität.
Letztlich war ich froh, das Journal "DREI" bei einem anderen Blogbetreiber fortführen zu können: Die Kernidee ist in http://gottogott.blogspot.com/  fortgeführt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten