10 x 10 = 100

Dass 2009 ein so fruchtbares Jahr wurde, in dem vier Bücher von oder mit wesentlicher Beteiligung von Slov ant Gali erschienen, war zufällig.
Für das ungewöhnliche internationale Lyrikprojekt, das 20. Jahrhundert dekadenweise durch 10 Dichterstimmen Revue passieren zu lassen, kam die Anregung aus Israel, von einem dortigen Autor, der auf mich durch die Beteiligung an einem internationalen Friedenslesungswettbewerb gestoßen war.
Moshe Sala Chazara fand Autoren aus Deutschland, Israel und Österreich, die (nach mehreren weißen Fahnen, die die ersten Starter hissen mussten) dann ein lyrisches Wortwerk verknüpften, dass sich sehen lassen kann - dies nicht zuletzt dank der eigenwilligen Illustrationen von Orit Chazara und Iryna Lierheimer, die aus der Ukraine nach Deutschland kam.

"10 x 10 = 100"  --- also 10 Autoren x 10 Dekadengedichte = 100 Gedichte ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten