Jose Marti

Was verstehe ich schon von Jose Marti?
In der Botschaft Venezuelas ist heute ein kleines internationales Lyrikfestival. Ich könnte mich an Bekanntem festhalten. Mein Gedicht für Neruda, das zu Viktor Jara. Das sind die einzigen expressiv auf Lateinamerika bezogenen Gedichte. Aber durch Fukushima aktueller geworden sind die beiden Hiroshima-Gedichte. Ob ich Origami wage? Als fremde Bruderkultur? Noch sind ein paar Stunden Zeit ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten