Wer brav sein will, darf nicht arm sein ...

Einmal hatte ich es versäumt, meine Jahresdurchsicht beim Zahnarzt über mich ergehen zu lassen. Da war viel zu machen. In diesem Jahr hoffte ich auf Lohn für demonstriertes Gesundheitsbewusstsein. Denkste: Eine Normalbehandlung (Zweiter Termin, liegt hinter mir) und das Todesurteil für zwei Kronen. Das kostet ... hoffte ich, mich nichts. Also Antrag gestellt. Zum einen der deutsche Formularweg, zum anderen kam getrennt davon Post: Marsch zum Gutachter. Als ein Doppel davon beim Zahnarzt ankam, der große Schreck: Es war nicht geröntgt worden und vielleicht wurde noch nicht genug Zahnstein entfernt? Also schnell noch dafür ein Termin, obwohl ich schon Probleme hatte, den Mund aufzumachen, weil mehrere Nerven frei zu liegen scheinen. Und die Schwester fand noch Stellen zum Sadistenspiel. So. Nun geht es gleich zum Gutachter ... und vielleicht kann dann GLEICH die eigentliche Behandlung beginnen ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten