Positives?

Ist es positiv, wenn ein 92jähriger auf Lungenentzündung behandelt wird und - wenn es gut ausgegangen sein sollte - entscheiden darf, ob er am Herzen operiert wird? Das wäre es wohl erst, wenn er nicht nur wieder rauskommt aus dem Krankenhaus, sondern wieder kreativ werden kann ...
Aber positiv ist eine Überraschung:
Längst vergessen waren meine Einreichungen zu einer Friedensanthologie des Cenarius-Verlages. Nun ... etwa drei Jahre danach kommt die Aufforderung zum schnellen Korrekturlesen für das dann in Kürze erscheinende Buch "Ruhm und Boden" von "Jürgen Ludwig und Freunde" ... Ist so das Leben? Soll ich nun alles neu aufrollen?

Keine Kommentare:

Kommentar posten