Das Freitagsgedicht (43)


schwere-los

unsere liebe
weltraumkalt
kristalline atemluft
ins leere
nichts
trägt töne
einer wirzeit
nur anderensterns
atmosphären 

Keine Kommentare:

Kommentar posten