Das Freitagsgedicht (32)

Freiheit ist immer ...



er forderte freiheit
als freiheit der
anders denkenden
denn er dachte 
anders

dann kam der moment
da dachte er
denen gleich
die nicht
anders denken
wollten

wer fordert
nun
die freiheit der
anders denkenden?

Keine Kommentare:

Kommentar posten