Das Freitagsgedicht (27)

Euterpes Schicksal

Als aber die muse der poesie
die schwangerschaften nicht mehr zählen konnte
und die dichter die sie geküsst
begann ihr leib in die breite zu gehen

Alsbald kam sie durch keine tür mehr
das war die zeit
als die vernunft ihre rolle mit übernahm

Im letzten klaren bergsee
schwimmt sich noch immer
die einsame muse
ihre ringe von den hüften

Wer sie küssen will
muss
ins kalte wasser springen

Keine Kommentare:

Kommentar posten